Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

 

In einer Gesellschaft der vielen Möglichkeiten, einer Multioptionsgesellschaft, werden dem Menschen immer wieder Entscheidungen abgefordert. Nach welchen Kriterien sollen diese Entscheidungen gefällt werden? Hier sind Ethik und Gesellschaftslehre gefragt.

 

Auf der anderen Seite ist unsere Gesellschaft in der Ausrichtung auf soviel Differenzierung, mit der Betonung der Sachgesetzlichkeiten der einzelnen Bereiche, eine Gesellschaft des Abschließens dieser Bereiche. Ethik und Gesellschaftslehre können und sollen hier Perspektiven eröffnen, um diese Bereiche auf das Ganze gelungenen Lebens zu beziehen.

 

Im Anbieten von Kriterien für die Entscheidung und im Eröffnen von Perspektiven liegen somit wichtige Aufgaben der Ethik in unserer heutigen Gesellschaft.

 

 

Institutsleiter

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.theol.

Kurt Remele

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Telefon:+43 316 380 - 3188


Montag: 14.15 - 15.15 Uhr

Assistenzprofessor

Ass.-Prof. Dr.theol.

Jochen Ostheimer

Heinrichstraße 78A/2
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 3187


Sprechstunde:
Mittwoch, 14.00 - 15.00 Uhr

Universitätsassistent

Mag.phil.

Thomas Gremsl

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Telefon:+43 316 380 - 3189


nach Vereinbarung per E-Mail

Office Managerin

Fachoberinspektorin

Cornelia Flori

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Telefon:+43 316 380 - 3185, 6120


Montag bis Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr

Universitätsprofessor im Ruhestand

Univ.-Prof. Mag. Dr.theol.

Leopold Neuhold

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Institut für Ethik und Gesellschaftslehre

Telefon:+43 316 380 - 3186


Nach Voranmeldung Donnerstag 15.00 - 16.00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.